Die beste Stutengrundlage

Ihren Anfang nahm die Warmblutzucht des Gestüts bereits in Niedersachsen, im Raum Hannover, als man die doppelt eingetragene (Meckl./Hann.) Stute DORFDAME mit namhaften Celler Landbeschälern anpaarte. Die erste Tochter ALASKA v. AKUT begründete eine dressurbetonte Linie: Die aus ihr gezogene Stute WILDKATZE v. WITTINGER (Körungssieger in Verden 1991) bekam den Staatsprämientitel und brachte mit ROSENTAU den eleganten Köranwärter ROMEO sowie von DREAM OF GLORY die hoffnungsvolle Nachwuchsstute DOLCE VITA. Die zweite Tochter der DORFDAME, GRATIA v. GRAF GRANNUS, wurde, wie auch die aus ihr gezogene Halbblutstute NACHTIGALL v. NATIELLO xx, in das Programm Hannoveraner Springpferdezucht aufgenommen. NACHTIGALL ist mittlerweile eine der wichtigsten Leistungsvererberinnen des Gestüts. Mit dem doppeltbegabten Winddancer brachte sie gleich drei für den Spitzensport hochbegabte Sportpferde (WINDROSE, WINDSPIEL, WINDLICHT). WINDROSE, mittlerweile 7jährig siegreich in M-Springen unterwegs, im Besitz der Familie Mölders (Düsseldorf). WINDLICHT und WINDSPIEL  im Training von Michael Jung. Jüngste Nachkommen aus der NACHTIGALL von DER DÜRER TSF (4jährige Stute D-Dur und Jährling Drachenblut, Fohlen Drachenherz) lassen aufgrund ihrer Typprägung und ihres Bewegungsablaufs und konsolidierter Springeignung ebenfalls hoffen auf kommende Spitzenpferde im Vielseitigkeitssport. Das Konzept "Mut zum Blut" hat auf dem Inselhof Tradition, erwähnt seien nur die selbstgezogenen Hannoveraner Halbblutstuten Letitia von Lauries Crusador xx, Padua von Prince Thatch xx und MM von Marcus Deak xx. Das jüngst geborene Hengstfohlen Chapeau Claque von Cavallieri xx aus der D-Dur komplettiert die Kollektion der Halbblüter.

Ausgewählte Anpaarungen

Mit dem Zukauf der Schimmelstute ATTIKA (vom Brandenburger Stempel- und Staatsprämienhengst ADRIANO) konnte die gestütseigene Warmblutzucht erfolgreich auf das Zuchtgebiet Mecklenburg ausgedehnt werden. Ihr erster Sohn LABELLO vom Trakehnerhengst LAMARC ging 1998 als 2. Reservesieger aus der Mecklenburger Körung hervor und wechselte anschließend in den Besitz des Landgestüts Redefin. Auch ihr Elite-Fohlen IBSEN v. IBAR xx wurde durch den Landstallmeister aufgekauft. Ihre Tochter Orchidee von Oxford (Trak) hat sich durch ihre hervorragenden Nachkommen als eine der besten Zuchtstuten auf dem Inselhof etabliert. Eine weitere Reminiszenz an die Mecklenburger Landeszucht stellt der sich im Besitz des Inselhofs befindende gekörte ADRIANO-Sohn ABRAX dar. Dieser typvolle Dunkelfuchs kann bereits auf eine erfolgreiche Nachzucht sowie eigene sportliche Erfolge verweisen und steht als Deckhengst zur Verfügung.

Ein Garant für Zuchterfolge

Neben der Warmblutzucht ist die Zucht edler Pferde Trakehner Abstammung ein besonderes Anliegen des Inselhofs. Die Grundlage dafür bildet die 1992 erworbene DALMATIKA (Familie der Darstellerin von Saucken-Tartaren), die in jeder Hinsicht als Ausnahmestute bezeichnet werden darf:
Bezüglich des Pedigrees ist hervorzuheben, dass ihre Mutter Staatsprämienstute war und Großmutter sowie Urgroßmutter mütterlicherseits sogar mit dem Elitestutentitel ausgezeichnet worden sind. Der Muttervater von DALMATIKA lässt sich bereits in der vierten Generation auf den legendären TEMPELHÜTER zurückführen. Des Weiteren besitzt ihr Vater TRAFARET arabischen Blutanschluss zu den Stempelhengsten der Sportpferdezucht Russlands.

DALMATIKA selbst zeichnet sich durch Typ sowie außergewöhnliche Charakterfestigkeit und Leistungsbereitschaft aus (Leitstute der Gestütsherde!), wobei sie diese Qualitäten auch an ihre Nachkommen vererbt:

  • Ihre Tochter DISTANZ v. Saint Cloud wurde Staatsprämienstute und brachte mit dem im internationalen Springsport hocherfolgreichen WAITAKI den Sohn DANTON, der sich für die Trakehner Hengstkörung 2004 in Neumünster qualifizierte. Die Tochter Delphi von  E.H.Hohenstein brachte mit dem Vollblüter Strawinski XX den gekörten Rapphengst DER DANTE, der schon als Vierjähriger siegreich in Dressurreitpferde Prüfung A sich jüngst auf dem Hengstmarkt Neumünster als 'Hengst im Dialog' unter Volker Schröppel hervorragend dem Fachpublikum präsentierte.

  • Die Söhne DELACROIX und DAVOS v. Saint Cloud wurden als Nachwuchs-Grand Prix-Pferde in die USA verkauft. Sohn DACAPO ist ebenfalls in die USA verkauft und als Hunter Pferd im Spitzensport hocherfolgreich, unter anderem Sieger der Landesmeisterschaften in New Jersey und New York. 
    Der letzte Sohn der Dalmatika von Waitaki, DER DÜRER TSF ist mittlerweile international im Springsport hocherfolgreich unter Michael Jung unterwegs (s. unter Hengste). Die letzte Tochter der Dalmatika DUBLIN trägt die wertvollen Gene der Dalmatika als Zuchtstute des Gestüts weiter.
    Delacroix war bereits 2001 Finalist beim 1. Deutschen Fohlenchampionat in Lienen sowie auch aktuell aus gleichem Mutterstamm die Stute DONATA von Cavallieri xx als bestes Halbblutfohlen beim 10. Fohlenchampionat 2010 in Lienen auftrat.



Gestüt Inselhof

.......................................
Dr. Mechthild Bause
Halbinsel Garden
18276 Lohmen

Tel.: 03 84 58 / 2 13 13
Fax: 03 84 58 / 2 13 23
Mobil: 01704488483